Regiola  - Brief 2007 Nr. 16

 

Tag der Regionen in Gießen auf dem Kirchplatz am 29.9. Von 10 – 15 Uhr unter dem Motto „Fair spielen - lokal naschen“ bietet der Tag erstmals gemeinsam mit dem Lokalen Bündnis für Familie Gießen von der Agenda-Frauengruppe veranstaltet, Spiel, Spaß und Informationen für die ganze Familie. Regionale Anbieter, wie Regiola präsentieren ihr Angebot u. laden zur Verkostung ein. Die Musikschule Gießen begleitet den Tag. Es gibt einen Luftballonwettbewerb, Infos der Verbraucherberatung u. Mitmachangebote der bewegungsorientierten Sozialarbeit. Regiola bietet Apfellammbraten in Sonneblumenteigtaschen mit frischem Kräuterdip an. Für nicht Fleischfans ein Salatteller mit Apfelessig aus heimischen Streuobst (alternativ den Kräuter-Joghurtdip) und passend zum Herbst eine würzige Kürbissuppe mit Käseteigtasche oder Brötchen. Weitere Infos hier..

 Regiola ab 28.10.2007 auch im Rhein-Main-Gebiet Neben dem Wochenmarkt in Laubach wird Regiola ab 28.10. seine Produkte auch im Rhein-Main-Gebiet in Bad Soden/Taunus jeweils am Samstag von 8 bis 14 Uhr anbieten. Selbstverständlich auch mit dem Marktservice von Regiola – per Internet unter www.shopregiola.de die Regionalprodukte per E-Mail, Fax oder Telefon bestellt und frisch aus der Region am Markttag geliefert.

 Liefer- u. Marktservice mit frischem Biolandgemüse von ZAUG. Probieren Sie das frische leckere Biolandgemüse von ZAUG. Aussuchen und Bestellen einfach über www.shopregiola.de. Per Telefon 06401 2107662, Fax 06401 2107665 oder Mail bestellung@regiola.de und am Freitag frei Haus geliefert oder am Markttag am Stand zur Abholung. Wer probieren möchte – am Freitag und Samstag ist ab 19 Uhr das Probierlädchen geöffnet.

 Am 2.Nov.2007 um 20:00 Uhr Menüabend im Probierstübchen. Nach einem kleinen Begrüßungstrunk unterhalten wir uns über Wein. Was sagt uns die Farbe, der Geruch, der Geschmack, wie entstehen diese Komponenten des Weines. Zum Schluss als Selbsttest eine kleine Blindprobe. Danach sitzen wir noch ein wenig bei einem 5 Gänge Menü zusammen. Als Vorspeise gesalzene Walnusscreme auf geröstetem Brot der Region. Danach gibt es eine würzige Kürbissuppe. Es folgt Salat mit Estragonessig und südfranzösischem Olivenöl aus handgepflückten Oliven. Der Hauptgang ist gebratene Ziegenlammkeule mit Sauerampfersauce, Gemüse und petit farcis. Dann ein Potpourri aus Ziegenkäse. Zum Nachtisch gibt es Apfelpüree mit Mac Vin. Den Abschluss bildet je nach Wahl ein Cafe oder ein exzellenter Fine aus dem französischen Jura. Maximal 12 Personen können daran teilnehmen. Unkostenbeitrag für Weinprobe, Menü und Getränke zum Menü 25,00 €. Anmeldung unter http://www.shopregiola.de

Regiola,  alle Zutaten zum guten Menü mit Regionalprodukten

Dr. Thomas Haag, Münsterstrasse 20, 35447 Reiskirchen

Tel. 06401 2107662, Fax 06401 2107665, E-Mail info@regiola.de; USt.ID DE199009243