Regiola  - Brief  7

 

  1. Regiola am 23.09.2006 von 10 -15 Uhr wieder bei Rinn. Es war einfach schön am 16. und 17.9. Mitten im Grün und der Blick auf die blühenden Sträucher. Dabei einen Rouge , einen Rosé oder ein Schlückchen Sekt zu genießen. Die Käse- und Wurststückchen verschwanden rasend schnell. Auch der Suppentopf mit der Kürbissuppe wurde leer. Als Dankeschön für den herrlichen Tag erhält jeder der am 23.9. den Regiola-Brief 7 mitbringt ein Glas Sekt kostenlos. – Weil es so schön war. Wie auch am Samstag zuvor gibt es etwas zu „futtern“

 

  1. Zucchini möchten wir am Samstag als Suppe servieren. Falls Sie meinen, Sie kenne Zucchinisuppe, aber nicht die von Regiola. Am 23.9. am Stand von Regiola  bei der Baumschule Rinn probieren, Zucchini kaufen und zu Hause gleich probieren.

 

  1. Zucchini in Olivenöl gebacken als kalte Antipasti mit einem schönen Weißwein und frischen Brötchen vom Bäcker der noch selber bäckt (keine Teiglinge !!!)

 

  1. Sonderangebot nur an dem 23.09.2006 an unserem Stand bei Rinn. Chardonay Reserve, Vin du Pays d’OC 10,00 € die 5 l Bag in Box, Rosé VdP Vaucluse 15,00 € die 5 l Bag in Box. Weinbeschreibung wie immer im OnlineShop von Regiola http://www.shopregiola.de.

 

  1. Käse frisch, vom Siegbachtaler Ziegenhof am 23.9. am Stand von Regiola bei der Baumschule Rinn. Wie immer steht der Probierteller bereit.

 

  1. Wurstspezialitäten Salami, Schinken vom Ziegenlamm sind am 23. bei Regiola ebenfalls erhältlich. Auch von den Wurstspezialitäten liegt etwas auf einem Probierteller.

 

  1. Bücher – wir räumen unsere Kräuterliteratur auf und da gibt es vieles doppelt. Wir legen am 23.9.2006 bei Rinn Literatur über Kräuter aus und weil schon gebraucht, geben wir die Bücher und Hefte billiger ab.

 

  1. Obst – Baumhygiene als Vorsorge. Auch wenn dieses Jahr das Obst reichlich am Baum hängt, es lohnt sich das Fallobst aufzulesen. So wird die Ansteckung des Baumes und der Früchte im nächsten Jahr vermieden. Das Obst kann in die Biotonne gebracht und vergraben werden. Bei unserem optimal angelegten Kompost wird das Obst vermischt mit anderem Rottematerial kompostiert. Siehe hierzu auch www.hessen-apfel.de oder www.landschaftspflege-regiola.de. Unsere Obstbäume mussten noch nie Pestiziden behandelt werden.

 

  1. Markt bei Karstadt in Gießen am 7. und 8.10. Auch Regiola  wird dort sein.

 

Regiola,  alle Zutaten zum guten Menü

Dr. Thomas Haag, Münsterstrasse 20, 35447 Reiskirchen

Tel. 06401 2107662, Fax 06401 2107665, E-Mail info@regiola.de

Dieses Mail wird im html-Format versendet. Sollten Sie den Text nur verstümmelt oder unleserlich erhalten, können wir Ihnen ein Textmail oder ein Textmail mit pdf-Anhang zusenden.

(Sie erhalten dieses Fax oder E-Mail als Kunde von Regiola, Abonnement des Regiola - Regiola-Brief oder ihre Adresse wurde uns übermittelt, weil Sie Interesse an unseren Infos hätten. Sollte dies nicht der Fall sein oder Sie den Regiola-Brief nicht mehr erhalten wollen, genügt eine kurze Nachricht an die E-Mailadresse Regiola-Brief@Regiola-Brief.regiola.de)