Regiola -Brief 14

 

  1. Weihnachten und der Jahreswechsel liegen vor uns. Wir möchten uns bei allen unseren Freunden und Kunden bedanken für ihr Interesse, das Sie dem Regiola-Brief und den Produkten von Regiola entgegenbrachten haben und wünschen ein frohes Fest und für 2007 alles Gute. Unsere Wünsche für 2007 werden über e1info auf allen unseren Seiten regiola.de, natur-und-ziege.de, landschaftspflege-regiola.de, geo-con.de, genuss-radeln.de und genuss-urlaub.de verbreitet.

 

  1. 2007 haben wir einiges vor. Neue Produkte, z.b. Aperitifs auf Weinbasis (mehr dazu hier http://www.regiola.de/regionalprodukte/aperitif/aperitifflyer.htm), rote und weiße Weinessige neben dem aromatischen Apfelessig, der Vin noix (siehe unter Punkt 3), die gute Fleischwurst, bei der man weiß was drin ist, werden angeboten, Radtour mit anschließendem kalten Buffet und gegrilltem Zicklein, Weinreisen, interessante Wein- und Menüabende und mehrere Marktauftritte. In Hinblick auf die Klimaveränderung pflanzen wir neben Apfelbäumen verstärkt Nussbäume und ein Versuch mit Esskastanie wird in Gunstlagen gestartet. Wir möchten auch die Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute im Landkreis Gießen e.V. stärker unterstützen (Siehe unten Punkt 4). Alles Punkte, über die wir neben Tipps für den Garten und Gesundheitshinweisen in unserem Regiola-Brief berichten werden. Wer noch Freunde oder Bekannte hat, die Interesse an unserem kostenlosen Regiola-Brief haben: hier kann er bestellt werden http://www.regiola.de/Regiola-Brief/Regiola-Brief.htm

 

  1. Vin noix  Unser Vin noix kam gut an. Die Produktionsbedingungen erlauben leider erst im Juni 2007 wieder die Ernte grüner Nüsse, die dann im Wein und seinen Zutaten 5 Monate (!) reifen müssen. Da die Menge aus dem Jahr 2006 sehr beschränkt ist (und die Nachfrage groß ist), müssen wir den Wein (abgefüllt in 0,5 l Flaschen) zuteilen. Wer also noch Interesse hat, muss sich in den nächsten vier Wochen melden, dann wird verteilt.

 

  1. Apfelessig der Jahrgang 2004 von diesem Gesundheitsgetränk ist angezapft, aber die Nachfrage so groß, dass der Pegel im Behälter schon wieder erheblich gesunken ist. Alles über unsere Apfelessigherstellung hier unter http://www.regiola.de/regionalprodukte/obstundessig/apfelessig.htm

 

  1. Apfelweinroute als die regionale Institution soll stärker unterstützt werden. Sie können dabei mithelfen, indem Sie den Rechnungsbetrag der bei uns gekauften Waren aufrunden. Wir runden diese Differenz zwischen Rechnungsbetrag und Zahlbetrag als ihre Spende auf den nächsten vollen Eurobetrag auf. Die Summe wird in voller Höhe als ihre Spende an die Apfelweinroute weitergeleitet. Also machen Sie mit unter dem Motto „Regiola und seine Kunden unterstützen die Apfelwein- und Obstwiesenroute der Region“. Mehr über die Apfelwein- und Obstwiesenroute finden Sie unter

Regiola,  alle Zutaten zum guten Menü

Dr. Thomas Haag, Münsterstrasse 20, 35447 Reiskirchen

Tel. 06401 2107662, Fax 06401 2107665, E-Mail info@regiola.de

 

Dieses Mail wird im html-Format versendet. Sollten Sie den Text nur verstümmelt oder unleserlich erhalten, können wir Ihnen ein Textmail oder ein Textmail mit pdf-Anhang zusenden.

(Sie erhalten dieses Fax oder E-Mail als Kunde von Regiola, Abonnement des Regiola - Regiola-Brief oder ihre Adresse wurde uns übermittelt, weil Sie Interesse an unseren Infos hätten. Sollte dies nicht der Fall sein oder Sie den Regiola-Brief nicht mehr erhalten wollen, genügt eine kurze Nachricht an die E-Mailadresse Regiola-Brief@Regiola-Brief.regiola.de)